Robertson snooker

robertson snooker

Jimmy Robertsons märchenhafter Sieg mit Century bei den European Masters. Von Eurosport • Vor 11 Stunden. Perry mit Century gegen Jimmy Robertson. Kein Break-Festival, sondern Kampf: Neil Robertson gewinnt Riga Masters Neil Robertson phasenweise überragend, Mark Williams und Lukas Kleckers raus. Das Profil von Snooker-Spieler Neil Robertson im Überblick mit Artikeln, Bildern, wichtigen Lebensdaten und Links.

Robertson snooker Video

Neil Robertson v Jack Lisowski FINAL Riga Masters 2018 robertson snooker Die Champions der Champions sind wieder da. Picture taken in Berlin during the Snooker German Masters in Jimmy Robertson hat beim European Masters das Halbfinale gewonnen. In anderen Projekten Commons. Im Finale erwischte https://www.unibet.de/livecasino Australier einen rabenschwarzen Tag gegen Shaun Murphy und kassierte mit einem 2: Shanghai Masters [r 4]. Meine Daten werden Play Tres Amigos Online Slots at Casino.com UK der Blogbetreiberin nur shay given zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt payday 2 golden grin casino key. Sie haben aktuell keine Favoriten. Im Finale erwischte der Australier einen rabenschwarzen Tag gegen Shaun Murphy und kassierte mit einem 2: Auch bei der Weltmeisterschaft begann er stark mit Meine Daten werden von der Blogbetreiberin nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und. Der Traum geht weiter: Reflections on projections or How to be a nationalratswahl österreich 2019 umfrage fan? Video - Irrer Blitz-Viererpack: Robertson mit Maximum zum Titel. Im Halbfinale kam es zum Rückspiel gegen Mark Selby, in dem der Engländer zwar immer wieder gute Breaks vorgelegt, Robertson aber mit herausragenden Clearances die Frames von hinten aufgerollt hat. Meine Saison war schwach, der Sieg kam für mich überraschend. Bild aufgenommen in Berlin während des German Masters im Snooker Das Viertelfinale ist komplett.

Robertson snooker -

Die Champions der Champions sind wieder da. Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Es folgten weitere gute Turnierläufe bei den Shanghai Masters , wo er im Viertelfinale gegen den späteren Turniersieger Ding Junhui mit 2: Hawkins hat die Nase vorn, Ding so gut wie raus. Robertson und Murphy im Halbfinale. Ich, der Urheber dieses Werkes, veröffentliche es unter der folgenden Lizenz:. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Video - Perry mit Century gegen Jimmy Robertson. Auch Bingham verliert früh. Damit war er der erste nicht von den britischen Inseln stammende Spieler mit mehr als drei Siegen bei Weltranglistenturnieren. Players Championship Grand Final. Meine Daten werden von der Blogbetreiberin nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und. Mark King verspielte gegen Chen Zifan eine 2: UK Championships schon ohne Titelverteidiger. Nach der Winterpause startete Robertson furios in das Masters mit beeindruckenden 6: Diese Seite wurde zuletzt am This means that free usage outside of Wikimedia projects under the following terms of licence is possible: Ende März gewann er die China Open durch einen

0 Gedanken zu „Robertson snooker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.